CBD ist KEIN Betäubungsmittel

Endlich ist offiziell, was wir schon lange wussten. Der Europäische Gerichtshof hat geurteilt, dass CBD Öl kein Betäubungsmittel ist und somit nicht mehr unter „Suchtstoffen“ gelistet werden darf. CBD ist legal!

Ein riesiger Sieg für die CBD Branche in Europa. Im letzten Jahr gab es bereits die weltweite Empfehlung von der WHO, dass der Cannabis-Wirkstoff CBD weder als suchterzeugend noch als für die Gesundheit schädliches Produkt eingestuft wird. In diesem Zuge wurde CBD-Öl  auch Profisportlern für eine bessere, organische und nachhaltige körperliche Regeneration nach dem Sport zugängig gemacht. Eine Cannabidiol Öl Anwendung im Bereich des Leistungssports ist also von nun an ebenfalls möglich.

Legal war die Vermarktung von CBD Produkten in Deutschland mit einem THC-Wert von unter 0,2% schon vorher. Das Urteil dient jedoch als Bestätigung für Unternehmen von zuverlässigen CBD Produkten wie IVVI und schafft vor allem für den Endkunden Klarheit und Gewissheit.

So sind wir unserem Ziel, CBD-Öl von dem typischen Hanf-Sucht-Image zu lösen, und die positive Kraft dieser Pflanze in den Vordergrund zu stellen, wieder einen Schritt näher.


YAY!

(zur Info: IVVI CBD enthält 0,0% THC)


9. Dezember. 2020

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert